Mit dem Neubau einer eigenen Landmetzgerei mit hofeigener Schlachtung ist für uns ein großer Traum in Erfüllung gegangen.

Wir sind stolz, seit November 2017 sagen zu können, dass bei uns von der Geburt und Aufzucht unserer Tiere bis zum Zeitpunkt der Schlachtung alles aus einer Hand kommt!

Unsere Tiere wachsen bei uns auf dem Betrieb auf, werden mindestens 24 Monate alt und beweiden zwei Sommer lang die umliegenden Naturschutzweiden.

Für den Zeitpunkt der Schlachtung müssen die Tiere den Hof nicht verlassen und sind so keinem Transportstress ausgesetzt. Die Schlachtung der Tiere geschieht im betriebseigenen Schlachthaus, welches direkt an die Stallungen angrenzt. Schonender kann Schlachtung nicht erfolgen! Die verarbeiteten Fleisch und Wurstwaren werden in Premiumqualität hergestellt. Wir verzichten aus Überzeugung auf Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe.

Um eine größere Produktpalette anbieten zu können, kaufen wir Iberico/-Durocschweine aus artgerechter Haltung zu und verarbeiten das hochwertige Fleisch ebenfalls zu Wurst- und Grillspezialitäten.

Bitte informiere dich gerne auch über unser Angebot, Lohnschlachtungen durchzuführen!